Die Peene, der Amazonas des Nordens, trägt ihren Beinamen  zu recht.

In einer gigantischen Anstrengung ist hier eine der größten  Naturlandschaften Deutschlands entstanden die vor Leben nur so strotzt.

Unzählige verschiedene, Wasservögel, adler, Biber, Wildschweine, Otter. Adler und viiieles mehr kann einem hier begegnen.

Wasserwanderer, Angler und Naturliebhaber finden hier ein Stück Paradies.

Gleich als ich hierher, nach Mecklenburg Vorpommern zog, habe ich mich in dieses Gewässer verliebt.

Bei dem vielen Leben über Wasser wundert es nicht, das die Peene auch zu einem der fischartenreichsten Gewässer zählt.

 

Ich selbst angele  so lang ich denken kann.. Also so 40 Jahre etwa.

Bin in verschiedensten Techniken versiert und habe mich auf Barsch, Zander und Hecht als Zielfisch fokussiert.

 

Ich habe bereits einige Uferangelstellen an der Peene, meist erfolgreich :) , erkundet in den letzten 3 Jahren und im letzten Jahr ein paar Halbtageskurse mit Jugendlichen und Kindern gemacht, die alle, inkl. der Eltern, überaus zufrieden und glücklich waren und auch viel über die Natur und den Umgang mit dem Angelplatz und den Fischen gelernt haben.

 

Ich denke ich kann, insbesondere Angelanfängern viel solides Grundwissen verschiedener Angelmethoden beibringen und werde in den nächsten Jahren eine recht gute Gewässerkenntnis  die Peene betreffend entwickeln.

Ich konzentriere mich auf die Strecke der Peene, zwischen Demmin und Stolpe was die Angelkurse vom  Ufer angeht.

Das Honorar hierfür beträgt 20€ pro Stunde.

 

Desweiteren besteht vorraussichtlich ab nächstem Jahr die Möglichkeit Angelguidings mit Angelkajaks bei mir zu buchen.

Das wird auf 2 Teilnehmer limitiert sein.

 

In dem Berreich möchte ich mehrtägige Angeltouren auf der Peene, mit Übernachtung auf Wasserwanderrastplätzen, Feuer und Catch and Cook anbieten.

 

Und desweiteren werde ich mir einige der "kleineren" bis mittelgrossen Seen im Umkreis anschauen um dort gezielte Tagestouren mit den Kajaks anzubieten.

 

Die Kosten hierfür kalkuliere ich im Frühjar.

 

Infos folgen sobald was handfestes gibt

 

Bei Interesse könnt einfach das Kontaktformular nutzen.

 

Ausgezeichnete Informationen über die Peene findet ihr hier:

http://www.naturpark-flusslandschaft-peenetal.de

https://www.flussinfo.net/peene/beschreibung/