· 

Ur-Weibisches zum Dienstag

 

Ur-weibisches zum Dienstag

 

 

 

Der Blog für Weiber und Männer

 

 

 

 

 

 

 

Heute am 29.05.2018 zum Schütze-Vollmond

 

 

 

Du bist - was Du denkst

 

 

 

Der Schütze Vollmond lädt uns heute intensivst dazu ein unsere Gedankenstrukturen und Gedankenkonstrukte zu überdenken.

 

Was ist abgeschlossen, gehört nicht mehr zu mir und kann losgelassen werden?

 

Was zeigt sich neu und möchte erforscht und kennen gelernt werden?

 

 

 

Unsere Gedanken haben sehr starke Energie auf unser Handeln und unser Sein im Leben.

 

 

 

Gerade jetzt in den Portaltagen, welche noch bis zum 02.06.2018 anhalten und uns mit soviel Input auf seelischer Eben überfluten, tut gerade die innere Einkehr sehr gut.Es ist ein Segen für den Abschluss des alten und dem Neubeginn auf allen Ebenen, in denen es auf zu räumen gilt.

 

 

 

Heute morgen bin ich mit dem Gedanken erwacht, ja, heute ist die Zeit, an der sich eine neue Struktur für die Herzensanliegen meines Lebens manifestieren werden.

 

 

 

Ihr Lieben, in den letzten Tagen habe ich daran gearbeitet mein Spektrum meiner Herzensarbeit zu vertiefen und abzurunden. Es war an der Zeit alle bislang durchlebten Erfahrungen zu sammeln und in ein Herzensgeschenk zu verpacken, welches ich euch als meinen Dienst anbieten werde.

 

 

 

Ich bin Dankbar über meinen buntgestalteten Gabenkorb des Lebens.

 

 

 

Bei all meinen neu Strukturierungen liegt mir die Zeit mit meiner Familie besonders am Herzen.

 

So habe ich meine Angebote hauptsächlich auf unser heimisches Gebiet angepasst.

 

 

 

Bestärkt hat mich in dieser Entscheidung vorallem die Begegnungen mit Menschen aus meinem direkten Umfeld welche sich riesig darüber freuen dass ich nun neue Projekte ins Leben rufen werde.

 

 

 

In diesem Jahr sind wir sehr viel als „Tankifaktur“ unterwegs und bringen unsere Herzensarbeit auf Festivals und unterscheidlichsten Veranstaltungen in die Öffentlichkeit.

 

 

 

Mit meinen Farb-Klang-Reisen werde ich mit Stefan dann in diesem Jahr in Schleswig-Holstein und Rheinlad-Pfalz vertreten sein. In Baden Würtemberg musste ich den Kurs leider absagen, da sich gerade soviel neu ergeben hat und ich es einfach nicht schaffe und es im Stress ausarten würde.

 

 

 

So zeigt es sich in meinen Entscheidungen immer wieder das man immer wieder am Punkt des Loslassens steht und sich das Leben unplanbar ist. Manchmal entstehen so unerwartete Momente, wie in einem Telefonat, einem zufälligem Treffen oder einem Gespräch in einem Termin, in denen sich durch kleine Äußerungen und Anregungen des Gegenübers, für mich neue Welten öffnen und mir den nötigen Gedanken schenken, um noch klarer meinen Weg gehen zu können. Danke dafür. Für jeden Inspirierenden Momente durch wundervolle Menschen in meinem Leben !

 

 

 

Was heißt das nun im Klartext?

 

 

 

Ich werde meine Kurse, Beratungen und Behandlungen hauptsächlich bei uns zu Hause und im näheren Umfeld umsetzen.

 

Von heute auf morgen ergaben sich seit Mai die Ersten Beratungen und Tankibehandlungen und ich fühlte ich lebe meine Berufung.

 

 

 

Ganz neu werden ab August 2018 einmal im Monat Frauenheilkreise stattfinden und back to the Roots - die Jahreskreisfeste im gemeinsamen musizieren mit Tankis und Trommeln, erzählen und essen, stattfinden.

 

 

 

All dies findet mit Liebe gestaltet in unserem Garten oder bei unbeständigem Wetter in unserem Gartenhaus statt.

 

 

 

Das es auch ein geschützter und wohliger Raum bleibt ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.

 

Dazu werde ich aber speziell noch eine Vorstellung schreiben.

 

 

 

Für meine Farb-Klang-Reisen und das Klangtauchen, werde ich die neuen Termine in Kürze ausarbeiten. Im nächsten Jahr sind maximal zwei Tage im entfernten Deutschen Raum geplant.

 

 

 

Ansonsten bin ich für Überraschungen immer offen!

 

 

 

Ich werde in naher Zukunft, Juni oder Juli auch für telefonische Herzensgespräche erreichbar sein.

 

Dies ist ein Spektrum welches sich wie ein roter Faden durch mein Leben zieht und mich nach wie vor begleitet. Eine feste Konstante welche ich jetzt wieder aktiv in meine Herzensarbeit eingliedern und euch gern anbieten werde. Dazu später dann auch mehr Einzelheiten, wenn ich euch mein neues -altes beständiges Herzensprojekt vorstelle.

 

 

 

Der Kernpunkt in meinen Beratungen beinhalten die Themen: Loslassen, Grenzen setzen und neue Wege gehen, sowie die Trauerprozessbegleitung.

 

 

 

In den letzten Monaten hatte ich so viele wundervolle Gespräche mit herzlichen Menschen in denen wir uns gegenseitig so viel geben konnten. Einfach nur durch unser Sein unsere Offenheit und unser Vertrauen.

 

 

 

Herzensdank dafür !

 

 

 

Mein größtes Projekt von allen, was nun schon seit einiger Zeit in der Schublade liegt und darauf wartet endlich zum Leben erweckt zu werden, wird noch eine schöne Überraschung für euch werden.

 

 

 

Es bleibt spannend und ich freue mich weiterhin auf wundervolle Begegnungen die kostbaren Geschenke des Lebens.

 

 

 

Miteinander-Füreinander

 

 

 

Ich Grüße euch herzlichst und Danke euch für eure Zeit.

 

 

 

Kirsten Thon von Alegria Seelensprache

 

http://www.alegria-seelensprache.com/

 

https://www.tankifaktur.de/

 

 

 

Hier noch das "Tankifktur-in-Action"-Foto:

Hehe

:)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0